Aktuelle News

Corona-Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie da! Ein gesunder Mund ist die erste Barriere für den Eintritt der Viren über Tröpfcheninfektion in den Körper. Deshalb ist es wichtig, dort eine gute Immunabwehr zu pflegen.

Unsere Bitte an Sie:

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut).

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Kontakt zu einem Infizierten hatten, in einem Risikogebiet waren oder innerhalb der letzten 14 Tage getestet wurden.

Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis.

Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber in dieser schwierigen Zeit. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Bitte passen Sie auf sich auf.